Freizeit-PSO bietet Aktivurlaube für Menschen mit Behinderung

„Geht nicht, gibts nicht!“ Diesem Leitspruch folgend, organisiert der gemeinnützige Verein ganzjährig barrierefreie Urlaubserlebnisse für Menschen mit geistigen oder körperlichen Behinderungen.

Im Sommer bietet Freizeit-PSO Aktivitäten wie Klettern (im Hochseilgarten und am Felsen), Wandern, Tauchen, Raften, Reiten und eine ganze Reihe weiterer Erlebnisse.

Im Winter veranstaltet der Verein Skikurse, bei Bedarf unter Einsatz spezieller Hilfsmittel. Zudem erlernen Angehörige und Betreuer, wie sie mit Menschen mit Beeinträchtigungen Skifahren können.

Um gemeinsame Erlebnisse zu ermöglichen, integriert Freizeit-PSO Freunde und Angehörige in das Programm.

 

Hinter dem Verein stehen qualifizierte Pädagogen, Betreuer und Helfer. Sie sind mit der Region bestens vertraut und ermöglichen Menschen mit Behinderungen sowie deren Angehörigen individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmte, rundum organisierte Urlaubserlebnisse.

Kontakt und nähere Infos:

Tel.: 0650/9016294
www.freizeit-pso.com

 

Skifahren 2 © Freizeit PSO

Bild: Freizeit-PSO