Highlights

Die Veranstaltungs-Highlights der kommenden Wochen

 

„Relaxed & Confident”

Eine neue Veranstaltungsreihe im Klang-Film-Theater Schladming – mit Terminen am 8. Februar und 5. April

Weiterlesen

 

„Snow & Beef”-Genusstage

Von 11. bis 18. März servieren teilnehmende Gastronomen bestes österreichisches Rindfleisch

Weiterlesen

Special Olympics Weltwinterspiele 2017

Von 14. bis 25. März in Schladming, Ramsau am Dachstein und Graz

Weiterlesen

 

Ski- & Weingenuss und Bauernmärkte

In der Zeit von 18. bis 25. März 2017 erwarten die Skifahrer direkt an der Piste außergewöhnliche kulinarische Höhepunkte.

Weiterlesen

 

Wintergrillen auf der Planai

„Der Berg glüht“, wenn Johann Lafer, am 26. März 2017 auf der Schafalm seine Griller anheizt.

Weiterlesen

 

26. Musikanten Ski-WM 2017

Von 5. bis 9. April werden in Schladming die Musikanten-Skiweltmeister ermittelt

Weiterlesen

 

Alois-Rohrmoser-Gedenkrennen

15. April 2017: Zum 10. Mal widmen die Forstauer dem Pionier Alois Rohrmoser ein Skirennen auf der Fageralm

Weiterlesen

 


„Relaxed & Confident”

Am Mittwoch, 8. Februar und Mittwoch, 5. April 2017

Das Klang-Film-Theater Schladming eröffnete 2017 eine neue Veranstaltungsreihe.

Die Worte relaxed (entspannt) und confident (zuversichtlich) bilden eine Symbiose und sind zugleich Ideengeber dieser neuen Veranstaltungsreihe. Sie startete zu Beginn des Jahres, zwei weitere Termine wurden bereits fixiert (Beginn jeweils um 20 Uhr):

Mittwoch der 8. Februar und
Mittwoch der 5. April.

Das Klang-Film-Theater bietet an diesen Abenden Jazz, erlesene Weine und anregende Gespräche in entspannender Atmosphäre. Die heimische Gruppe Shure Phyx übernimmt den musikalischen Part. Für die passende Weinbegleitung sorgt Sommelier Martin Traint (Vinothek „Der Weinfinder“, Schladming).

Näheres zur Eventreihe auf www.klangfilmtheater.at

ShurePhyx10 © Klang-Film-Theater_ShurePhyxBild: Klang-Film-Theater/ShurePhyx

Zurück zur Übersicht

 


26. Musikanten Ski-WM 2017

Von Mittwoch, 5. bis Sonntag, 9. April 2017

Mehr als 40 Musikgruppen aus Österreich, Deutschland, Slowenien, der Schweiz und Südtirol finden sich anlässlich dieser Veranstaltung in Schladming ein. Doch bei allem sportlichen Ehrgeiz, den die Teilnehmer dabei an den Tag legen, spielen Spaß und Musik eine mindestens ebenso wichtige Rolle.

Am Mittwoch steht ab 13 Uhr der musikalische Auftakt des viertägigen Events bevor, mit Open-Air-Konzerten bei der Erlebniswelt Rohrmoos. Eine zünftige Fortsetzung gibts am Donnerstag und Freitag, wenn die Musikanten zum Hüttenzauber in und vor ausgewählten Skihütten der Planai, Hochwurzen und Reiteralm laden.

Für die abendlichen Winterfestivals (am Freitag und Samstag, jeweils ab 19 Uhr) und den Frühschoppen am Sonntag (ab 10 Uhr) steht im WM-Park Planai ein großes, beheiztes Festzelt zur Verfügung.

Das sportliche Programm erreicht am Samstag seinen Höhepunkt, wenn ab 10.30 Uhr die Riesentorläufe der Musikanten auf der Hochwurzen-Piste Nr. 32 durchgeführt werden. Der schnellste Teilnehmer der jeweiligen Startergruppe wird schließlich mit dem Titel Musikanten-Skiweltmeister 2017 belohnt!

Die Website www.musikanten-ski-wm.at liefert ein detailliertes Programm und weitere Infos.

Musikanten Ski-WM © TVB Schladming_Harald Steiner

Bild: TVB Schladming/Harald Steiner (Foto MOOM)

Zurück zur Übersicht

 


Alois-Rohrmoser-Gedenkrennen

Samstag, 15. April 2017

Zum 10. Mal widmen die Forstauer dem Pionier Alois Rohrmoser ein Skirennen auf der Fageralm.

Der 2005 verstorbene Alois Rohrmoser leistete Pionierarbeit für die Entwicklung des Wintertourismus in Forstau, indem er die Fageralm als öffentliches Skigebiet erschloss. Möglich war ihm dies durch seine Tätigkeit als Gründer und Erbauer der Skifabrik Atomic. Rohrmoser ließ auf der Fageralm eine Teststrecke für Rennski errichten. Er feierte mit seiner Skimarke und gemeinsam mit nationalen und internationalen Skirennläufern unzählige Weltcup-, WM- und Olympia-Erfolge.

Noch heute schätzen die Salzburger, insbesondere die Forstauer, die Leistungen Alois Rohrmosers. Im Jahr 2007 wurde an der Fageralm-Kapelle (nahe der Trinkeralm) eine Gedenktafel zu seinen Ehren errichtet, und noch im selben Jahr fand das erste Gedenk-Skirennen statt.

Am 15. April 2017 wird es nunmehr zum 10. Mal veranstaltet. Der 1. Durchgang des Riesentorlaufs startet um 9.30 Uhr beim Hinterfagerlift.

Anmeldungen (verschiedene Klasseneinteilungen) werden auf www.skizeit.at entgegengenommen. Weitere Infos erteilt der Tourismusverband Forstau unter Telefon 06454/8325.

7. Alois Rohrmoser Gedenkrennen Siegerehrung_2

Bild: TVB Forstau

Zurück zur Übersicht