Schladming als Drehort für den Landkrimi „Steirerkind“

Der Österreichische Rundfunk (ORF) produziert in der Fernsehreihe „Landkrimi“ spannungsreiche Filme mit Bezug zu Land und Leuten.

Der zuletzt abgedrehte Film Steirerkind stammt von der erfolgreichen Krimi-Autorin Claudia Rossbacher, die diesmal Schladming und The Nightrace in den Mittelpunkt des Geschehens rückt. Für ausreichend Spannung und Lokalkolorit vor dem Hintergrund eines Mega-Events ist demnach gesorgt.

Die Story dreht sich um den Mord am Cheftrainer des österreichischen Herren-Slalomteams. Hauptverdächtiger ist einer seiner Rennläufer, dargestellt vom Schladminger Jungschauspieler Ferdinand Seebacher – für ihn eine Rolle mit „Heimvorteil“.

Die weiteren Protagonisten sind eine bewährte und eingespielte Crew, mit Wolfgang Murnberger als Regisseur sowie Miriam Stein und Hary Prinz als Hauptdarsteller.

Wann das Steirerkind im ORF ausgestrahlt wird, steht zurzeit noch nicht fest. Wir freuen uns jedenfalls auf diesen Termin.

 

Nightrace © Schladming-Dachstein_Daniel Scharinger

Bild: Schladming-Dachstein/Daniel Scharinger