Film-Doku „Wilde Wasser, steile Gebirge – das steirische Ennstal“

Der österreichische Filmproduzent und -regisseur Alfred Ninaus hält das Steirische Ennstal in faszinierenden Aufnahmen fest.

In seiner neuesten Filmdokumentation „Wilde Wasser, steile Gebirge – das steirische Ennstal“ zeigt Alfred Ninaus die größte Region der Steiermark in all ihren Facetten. Er und seine Filmcrew drehten zu allen vier Jahreszeiten zu beiden Seiten des Ennstales, wodurch dem Betrachter ein authentischer Einblick zu Land und Leuten gewährt wird. Fauna und Flora, die schroffen Gebirgsformationen sowie die Sitten und Bräuche der heimischen Bevölkerung sind ebenso Teil der Dokumentation wie der Tourismus oder das Thema Kulinarik.

Der TV-Sender 3SAT strahlt den 47-minütigen Film am 6. Februar 2017, um 20.15 Uhr, aus.

Die DVD zum Film ist seit Kurzem online bestellbar unter www.schladming-dachstein.at

 

 

Enns-Radweg mit Grimming (bei Irdning) Wasserspaß © Schladming-Dachstein_Herbert Raffalt

Bilder: Steiermark Tourismus/Thorsten Brönner (1), Schladming-Dachstein/Herbert Raffalt (2)