Sommer in der Region

Bei dieser Vielfalt im Freizeitangebot wird die Wahl zur Qual

Das regionale Freizeitangebot des Sommers richtet sich vorwiegend an Gäste mit Sinn für’s Sportliche: Radfahren, Klettern, Mountainbiken, Tennis, Golf, Reiten, Paragliding, Bogensport, Rafting oder Canyoning. Und insbesondere Wanderer finden in der Region ein wanderbares Eldorado vor. All diese Sportarten und einige mehr, sind vom Frühjahr bis spät in den Herbst möglich.

Unser Tipp: Mit der Sommercard erhalten Besucher von Mitte Mai bis Mitte Oktober vergünstigten oder freien Zutritt zu vielen Freizeiteinrichtungen. Weitere Details

 

Gut zu Fuß…

… beim Wandern, Nordic Walken und Laufen

Die beiden Klassiker unter den Fitness-Sportarten, Jogging und Nordic Walking, gelten als effiziente Methoden um seinen Körper gesund zu halten. Die gesamte Region ist für Läufer und Nordic Walker bestens beschildert.

Ganz im Sinne des Erholungsanspruches ihrer Sommergäste, bietet die Region ein bestens markiertes und ausgebautes Wanderwegenetz – von den Auen entlang der Enns bis hinauf in die hochalpine Welt des Dachsteingletschers. Die offizielle Wanderkarte Schladming-Dachstein ist in den Infobüros erhältlich.

Nordic Walkin 3er Raffalt
Gesunder Fort-Schritt – Nordic Walking.
(c) Herbert Raffalt IMG_6409 Laufen Jogging Stretching
Aufwärmübungen vermindern die Verletzungsgefahr.
wandern _C5A5067 TV Rohrmoos Raffalt
Das kühle Nass begegnet Wanderern in der Region in Form von Flüssen, Bächen und Seen.
wandern DBW Riesneralm DSC_0074 by TVB DBW
Herbstwanderung auf der Riesneralm.

 

Bilder: Herbert Raffalt (1, 2), Tourismusverband Schladming-Rohrmoos/Raffalt (3), Tourismusverband Donnersbachwald (4)

 

Am Wasser…

… im Wasser und drumherum…

Unter normalen Wetterbedingungen ist das Badevergnügen hierzulande unter freiem Himmel von Mitte Mai bis Ende August, im Idealfall bis Mitte September möglich. Danach bleibt nur noch der Umzug in die Hallenbäder der Region.

Rafting und Canyoning sind spektakulär und vom Wetter unabhängig; somit optimale Alternativen an Regentagen.

Rafting TVB Haus
Rafting, ein spritziges Vergnügen!
Aicher Badesee by HAG
Zur Abkühlung an heißen Sommertagen…

 

Bilder: Tourismusverband Haus i.E., Aich, Gössenberg

Geschicklichkeit…

… beim Golfen und Bogenschießen

Zum Golfen aufs Steirer-Grün. In der Region wird auf insgesamt drei Plätzen abgeschlagen. Eine Besonderheit ist der Bio-Golfplatz am Kobaldhof in Ramsau am Dachstein.

Die Trendsportart Bogenschießen erfordert Geschick, Ausdauer und Konzentration. Fertigkeiten, die auf den 2D- und 3D-Bogenparcours der Region erlernt bzw. perfektioniert werden können.

Golfanlage der Dachstein Tauern Region, Golf spielen, Landschaft, Freizeitsport
Das Golferherz erfreut sich an den gepflegten Courses der Region.
RobinHoodLandPlanneralm2 Bogenschießen by TVB BRG
Auf der Pirsch …

 

Bilder: Steiermark Tourismus/Gery Wolf (1), Tourismusverband Bergregion Grimming (2)

 

Entspannt…

… tragen lassen, kutschieren lassen oder bergab rollen lassen

Etwas Speed, ein wenig Nervenkitzel, viel Spaß und Geselligkeit: mit den Sommerrodeln und Gokarts auf der Hochwurzen und dem Rittisberg-Coaster in Ramsau am Dachstein.

Ramsau am Dachstein ist die pferdeverrückteste Gemeinde des Landes. Hier dreht sich das ganze Jahr über alles um diesen Sport. Doch auch andernorts in der Region sind Reiten, Kutschenfahrten oder Ponyreiten möglich.

Ikarus_3101 Hochwurzen Mountain GoKart
Sommerrodeln, ein Vergnügen für die ganze Familie.
Reiten 1202 © Steiermark Tourismus photo-austrai
Die landschaftlichen Reize der Region hoch zu Ross erkunden..

 

Bilder: Tom Lamm/ikarus.cc (1), Steiermark Tourismus/photo-austria (2)

 

Aus luftiger Höh’…

den Überblick bewahren

Eine kostengünstige Möglichkeit um der Faszination des Fliegens zu erliegen und die Welt aus der Vogelperspektive betrachten zu können, stellt das Paragleiten dar.

Zur Überwindung von Höhenängsten und für erste Übungen zur Trittsicherheit, sind Abenteuer- und Forestparks ein hilfreicher Ansatz. Nervenkitzel pur garantiert auch ein „Flug“ mit der Zipline – einer 2,5km lange Gleitfluganlage!

Ob am Fels oder in der Halle – die Region bietet viele Möglichkeiten für Fans des Klettersports. Insbesondere Ramsau am Dachstein verweist auf eine über viele Generationen gepflegte Bergtradition. Mit seinen 18 Klettersteigen gilt der Ort als wahres Kletter-Eldorado.

DCIM100GOPRO
Auch für Kinder besteht die Möglichkeit Tandem zu fliegen.
BAC_Abenteuerpark_02 RegVerb
Im Abenteuerpark ist Geschick gefragt.
Zipline_Groebming4
Die Zipline am Stoderzinken.
Dachsteingondel Klettern Raffalt
Die Dachstein Südwände erklimmen.

 

 

Bilder: Flugschule Airsthetik (1), Regionalverband Schladming-Dachstein (2), Zipline (3), Herbert Raffalt (4)

 

Up and Down…

… mit Rädern und E-Bikes

Ob Radwanderer, Mountainbiker oder Genussradler – die Region wird unterschiedlichsten Anforderungen und Könnerstufen gerecht. Insgesamt verweist die Region auf 48 Touren, mit 930 Kilometern Rad- und Mountainbike-Wege und 25.000 Höhenmetern.

Den Gästen der Urlaubsregionen Schladming-Dachstein, Ramsau am Dachstein und Filzmoos steht ein Netz aus E-Bike-Verleih- und Akkuwechsel-Stationen zur Verfügung – flächendeckend, zu einheitlichen Preisen für ebenso einheitliche E-Bike-Modelle in Top-Qualität.

Auf der Schladminger Planai finden Downhiller alles, was das Mountainbiker-Herz begehrt. Der Bikepark Planai verfügt über diverse Elemente und Trails in verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Weitere Infos unter www.bikeparkplanai.at

1_E-Bike Bilder H.S (18)_photo-austria,Steiner
E-Bikes stehen hoch im Kurs!
MTB by SD_Ikarus_09001
Auf zwei Rädern die schöne Natur der Region erkunden.

 

Bilder: photo-austria.at/Steiner (1), Schladming-Dachstein/ikarus.cc (2)