„Zipline“ erhält Tourismus-Innovationspreis 2014

Die Zipline in Gröbming, die größte Seil-Gleitfluganlage in den Alpen, erhielt von der Wirtschaftskammer Steiermark den „Tourismus-Innovationspreis 2014“ verliehen.

 

Ein Abenteuer für die gesamte Familie

Die Zipline entwickelte sich seit ihrer Eröffnung im Jahr 2013 zum absoluten Publikumsmagnet. Auf der 2,5 Kilometer langen Flugstrecke sind Adrenalinschübe und Spaß garantiert!

Bestätigung erfahren die Betreiber durch stetig steigenden Besucherzahlen, zuletzt aber auch durch die Auszeichnung mit dem Tourismus-Innovationspreis 2014. Die Wirtschaftskammer Steiermark verleiht diesen Preis für Projekte, welche die Steiermark als Tourismusstandort nachhaltig stärken.

Die Zipline kehrt von 11. März bis 6. April aus der Winterpause zurück. Betriebszeiten und Buchungen unter www.zipline.at

Der dritte Platz des Tourismus-Innovationspreises 2014 ging an eine weitere Freizeiteinrichtung in der Region, an die E-Gokart-Bahn im WM-Park Planai.

Zipline_Groebming4
e-gokart Planet Planai DSC_0164

Die Zipline am Stoderzinken wurde mit dem “Tourismus-Innovationspreis 2014″ ausgezeichnet.
Bild: Zipline

Die E-Gokart-Bahn im WM-Park Planai machte den dritten Platz.
Bild: Marcel Kurz